IS4IT engagiert sich im Hotel Adlon in Berlin für IT-Sicherheit

Bei der PITS von 12. bis 13. September 2017 in Berlin stellt IS4IT Security-Lösungen für den öffentlichen Bereich vor.

IS4IT, einer der führenden deutschen IT-Dienstleister für IT-Security und Managed Services, wird auf der PITS, Deutschlands größtem Fachkongress für IT- und Cybersicherheit bei Bund, Ländern und Kommunen, mit speziellen Angeboten für den öffentlichen Bereich vertreten sein.

Bund, Länder und Kommunen sind durch die zunehmende Bedrohungslage im Bereich IT-Sicherheit noch stärker unter Druck als Unternehmen, da die staatlichen Institutionen über besonders schützenswerte Daten – den gesamten Datenbestand der Öffentlichkeit – verfügen und gleichzeitig im Bereich Infrastruktur bevorzugtes Ziel möglicher politisch motivierter oder terroristischer Angriffe sind. Im Falle eines erfolgreichen Angriffs können die Schäden daher immens sein.

Besondere Lösungen für besondere Bedrohungslagen
„Um in einer vernetzten Welt sicher agieren zu können, müssen öffentliche Einrichtungen modernste Sicherheitsmethoden zur Abwehr von Angriffen und Vermeidung von Schäden einsetzen“, sagt Ronny Schubhart, Portfolio Manager IT-Sicherheit bei IS4IT. „Darum gehen wir bei der PITS auf Trends, Innovationen und Lösungen durch Holistic Cyber Defence ein, das neue Ansätze für Daten- und Informationssicherheit sowie die Sicherheit von Netzwerk- und IT-Systemen bietet.“

Im 1. Fachforum, das am 12. September vormittags stattfindet, werden die Möglichkeiten und Vorteile heterogener verteilter Sicherheitsinfrastrukturen und operationaler Modelle zur Erkennung, Abwehr oder Eindämmung von Angriffen sowohl von innen als auch von außen ausführlich diskutiert.

Darüber hinaus stellt IS4IT den Besuchern des Kongresses im Hotel Adlon Berlin sein Security-Angebot vor, das die herstellerübergreifende Beratung, Konzeption und Umsetzung von Sicherheitslösungen umfasst und sämtliche Aspekte im Bereich Security-Infrastruktur, Identity & Access Management sowie Governance, Risk & Compliance abdeckt. Dazu gehören die Einführung von Managementsystemen für die
Informationssicherheit (ISMS), Risikomanagement, Schwachstellenmanagement, Sicherheitskonzepte, betriebliches Kontinuitätsmanagement und IT-Notfallplanung ebenso wie Application Security, Endpoint Security / Sicherheit von Endgeräten sowie die für nachhaltige Sicherheit notwendigen Audits & Zertifizierungsmaßnahmen. Weiterführende Informationen zur PITS findet man unter www.public-it-security.de.

Einladung zur Büroeröffnung
Kongressteilnehmer, die bereits am Vortag anreisen, sowie Medienvertreter sind herzlich zur Eröffnungsfeier der neuen Büroräume der IS4IT-Niederlassung Berlin am 11. September von 15.30 Uhr bis 20.00 Uhr eingeladen. Im Rahmen der Eröffnung erwarten die Besucher informative, aber auch spannende Neuigkeiten zu den aktuellen Bedrohungsszenarien von Cyberattacken und vieles mehr.
Die Erweiterung des Standorts dient u.a. dazu, die wichtigen Themen IT-Security und Managed Services bei den Unternehmen in und rund um Berlin stärker zu positionieren.

Kontaktinformationen für Rückfragen
IS4IT GmbH
Bernadette Bimmerle
Grünwalder Weg 28b
82041 Oberhaching
+49 89 6389848-0
marketing@is4it.de
www.is4it.de



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details ansehen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schließen