29.10.2020 – IS4IT News

AUSGABE Oktober 2020

Sicher? Ein kurzes Gespräch schafft Vertrauen. Klärung. Lösung.

Glauben Sie, dass es in Ihrem Unternehmen auf Dauer wieder 100% Präsenzpflicht geben wird? Die Meinungen gehen auseinander, aber qualifizierte Lösungen sind möglich.

 

Die schnelle Einführung sicherer Homeoffice-Arbeitsplätze liegt (fast) hinter uns. Corona hat gezeigt, wie wichtig die konsequente Digitalisierung der Arbeitsprozesse ist, um in turbulenten Zeiten erfolgreich zu agieren. Seit April haben wir mit dem mobilen Arbeitsplatz PC TO GO, mit der MICROSOFT-TEAMS-basierten Lösung für Kommunikation und Collaboration in der Cloud sowie dem Sicherheitsmonitoring ihrer VPN-GATEWAYS bei einigen Kunden dazu beigetragen, dass Teams in der Krise effektiv virtuell zusammenarbeiten.

 

Jetzt ist es an der Zeit, die schnell eingeführten Lösungen mit der IT-Infrastruktur zu konsolidieren, um digitalisierte Prozesse in verteilten Arbeitsumgebungen und die gemischten Arbeitsformen einer Zukunft, die bereits begonnen hat, optimal zu unterstützen.

 

Einige der aus unserer Sicht dafür relevanten Themen sind:

Der Weg in die Cloud – Nicht nur im Homeoffice von Bedeutung

Arbeiten von Zuhause, auf Reisen und bruchfrei von jedem Ort oder Gerät – Mobility ist nur ein Beispiel für den gewinnbringenden Cloud-Einsatz. Angefangen vom Rechenzentrum on site, betrieben von der eigenen Mannschaft, über hybride Strukturen, in denen geschäftskritische Anwendungen im Haus und Büroanwendungen in der Cloud ablaufen, bis zur Auslagerung in die Cloud, betreut vom Managed Service Provider, bietet sich eine enorme Bandbreite.

Zum Angebot …
Erfahren Sie mehr über Rechenzentrum – Cloud Lösungen…

Risiken in verteilten Arbeitsumgebungen

Sicheres Arbeiten im Homeoffice setzt voraus, dass man die Risiken und Defizite der bestehenden Infrastruktur kennt. Security Audits tragen wesentlich dazu bei, diese zu lokalisieren. Dank unseres neuen Cybersecurity-Angebots – Schwachstellenscans der internen Netzwerke – erhalten Unternehmen einen umfassenden Überblick über die Lücken ihrer IT-Systeme im Netzwerk und sind so in der Lage, das technische IT-Sicherheits-Grundniveau gezielt zu verbessern.
Erfahren Sie mehr …

Krise bewältigt – Hat sich Ihr bisheriges Business Continuity Management bewährt?

Wenn Sie diese Frage mit „Wir haben Glück gehabt“ und nicht mit „Wir waren gut vorbereitet“ beantworten, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, für die Zukunft vorzusorgen. Unser Starterpaket zur effizienten Einführung eines betrieblichen Notfallmanagements stellt den risikolosen ersten Schritt dar.
Zum Angebot …
Erfahren Sie mehr über BCM …

Sicherheit in verteilten Arbeitsumgebungen

Eine Infrastruktur für sicheres Arbeiten und geschützte Daten zu schaffen wird in verteilten Arbeitsumgebungen nicht einfacher. Firewall-Konzepte, Authentisierungs-Verfahren und Remote-Zugänge müssen auch auf die Anforderungen der zunehmenden Homeoffice-Arbeitsplätze zugeschnitten sein. Verfügen Sie bereits über eine Security-Infrastruktur, die dem gewachsen ist? Unser Security Operation Center (SOC) kann Sie beim Aufbau einer derartigen Struktur entlasten.
Erfahren Sie mehr über SOC …

MS Teams – Viel mehr als nur Videokonferenzen

MS Teams hat sich in den vergangenen Monaten im Bereich Videokonferenzen erfolgreich etabliert. Es kann aber sehr viel mehr, steht es doch für die skalierbare Unterstützung auf dem Weg zur Online-Arbeitswelt in der Cloud. Alle notwendigen Funktionalitäten für die erfolgreiche virtuelle Zusammenarbeit in kleinen, mittelständischen, aber auch großen Unternehmen sind verfügbar – aber nur die wenigsten schöpfen den Leistungsumfang bereits jetzt voll aus.
Zum Angebot …
Erfahren Sie mehr über Cloudfittery …

Compliance – Durch Homeoffice-Arbeitsplätze neue Herausforderungen an Ihr ISMS

Ihr Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) deckt Schutzmaßnahmen bis hin zum umfangreichen Risikomanagement ab, die Prozesse und Maßnahmen sind mit dem international anerkannten Standard ISO/IEC 27000 zertifiziert. Aber können die bestehenden regulatorischen Vorgaben Ihres Unternehmens zu Hause überhaupt eingehalten werden? Was ist zu tun, um bei Audits durch Wirtschaftsprüfer nicht in die Bredouille zu geraten? Unsere Experten, die Sie im Rahmen der Zertifizierung begleiten, unterstützen Sie gerne bei der gezielten Evaluierung im Hinblick auf neue Anforderungen, die aus den verteilten Prozessen resultieren.
Zum Angebot …
Erfahren Sie mehr über Zertifizierung …

Welche Themen sind für Sie relevant? Unsere Kollegen und Kolleginnen freuen sich, mit Ihnen diese – und andere für Sie wichtige IT-Themen – in einem persönlichen Gespräch ausführlicher zu diskutieren.

 

Ihr Thomas Rein und das gesamte Team der Fachbereiche der IS4IT

 

telefon+49 89 638 98 48-55
emailthomas.rein@is4it.de

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details ansehen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schließen