Bild: Pixabay

Hochverfügbare IT bei AVA

„IS4IT hat unsere Erwartungen definitiv erfüllt. Von der strategischen Beratung bzgl. Plattformauswahl über die Beschaffung bis hin zur Inbetriebnahme: Das Projekt verlief völlig reibungslos. Die technische Umstellung war innerhalb eines Monats abgeschlossen, wobei die Anwender während dieser Zeit unbeeinträchtigt arbeiten konnten. Der Betrieb seit Oktober 2012 verläuft problemlos.
Wir verfügen jetzt über eine hochmoderne Infrastruktur, mit der wir gut für die nächsten Jahre aufgestellt sind – und das zu Kosten, die auch für ein mittelständisches Unternehmen wie das unsere noch wirtschaftlich sinnvoll sind. Mit IS4IT haben wir einen Partner gefunden, bei dem ich mir sicher bin, dass Empfehlungen im Interesse des Kunden erfolgen und nicht der Vertrieb im Vordergrund steht.“ Michael Stenzel, IT-Leiter

Unbenanntt

Projektziele/Herausforderungen

1. IT-Umgebung auf eine zukunftsträchtige Basis stellen
2. Ablösung der veralteten Server-Architektur mit 30 Servern
3. Konsolidierung der Server und Inbetriebnahme einer SAN-Umgebung
4. Aufbau einer hochverfügbaren Umgebung in zwei Rechenzentren zu wirtschaftlich vertretbaren Kosten
5. Optimierung des Monitorings der Rechenzentren und Netzwerke
6. Vereinfachung der Administration 7. Mittelfristige Kosteneinsparungen

Entscheidung für IS4IT

1. Marktanalyse ergab bestes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich mit mehreren Mitbewerbern
2. Ganzheitliche Betreuung durch Experten mit fundierter Marktkenntnis
3. Langjährige Kompetenzen speziell im Bereich Novell
4. Unternehmen mit „Handschlagqualität“ – Vertrauen in die Fairness des IT-Partners

Lösungen

1. Strategische IT-Beratung bis hin zur Plattformentscheidung
2. Konzeption, Planung, Installation, Implementierung durch IS4IT-Mitarbeiter
3. Aufbau der „state-of-the-art“ IT-Infrastruktur auf Basis leistungsstarker ProLiant Server und Hitachi SAN
4. Virtualisierung der Server
5.  Umsetzung der Hochverfügbarkeit in den beiden Rechenzentren am Standort Augsburg zur Bewältigung  von Notsituationen
6. Realisierung eines umfassenden Backup-Konzeptes
7. Kontrolle der gesamten Umgebung mit der Open-Source-basierten Monitoring Appliance von IS4IT
8. Lösungskomponenten:

  • Storage SAN Hitachi HUS 110
  • Server für VMware-Umgebung in zwei Rechenzentren HP Proliant DL360 R07
  • HP Storage für Veeam Backup FC HP StorageWorks X1600 G2 12TB für Veeam Backup & Replication
  • Veeam Essentials Enterprise
  • Syncsort für Backup
  • VMware für Servervirtualisierung
  • IS4IT Monitoring Appliance auf Basis Icinga
  • Second Level Support für Notes Clients

 

Nutzen

1. Dank zukunftsorientierter Gesamtstrategie verfügt AVA über eine jederzeit ausbaufähige System- umgebung, die dem heutigen Stand der Technik entspricht
2. Kostengünstige Lösung mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das auf den mittelständischen Bedarf  hin optimiert wurde
3. Deutlich geringerer Platz- und Strombedarf durch Reduktion der Server von 15 auf 3 Maschinen
4. Jederzeit proaktive Eingriffe bei eventuellen Schwachstellen möglich, dank effizienter Monitoringlösung für beide Rechenzentren
5. Automatisierung von Routinetätigkeiten im Administrationsbereich
6. Kostenersparnis durch Vereinfachung der Administration

Beteiligte Partner

  • Hitachi Data Systems
  • HP
  • Novell Open Enterprise
  • Syncsort
  • Veeam
  • VMware

Titelbild Quelle: Pixabay.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details ansehen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schließen